Kredit von Privat (P2P Kredite und Social Lending)

Es gibt bekanntlich nahezu endlos viele Vorgehensweisen, um sich als Darlehensnehmer in spe einen Kredit zu beschaffen. Dabei sind die Ansprüche durchaus hoch. Finanzierungen sollten möglichst schnell vonstattengehen, ohne hohe Nebenkosten auskommen und natürlich in erster Linie mit einem günstigen effektiven Jahreszinssatz verbunden sein. Glücklich schätzen können sich Verbraucher, die in der günstigen Situation sind, zinslose Darlehen aus der Familie oder dem Freundes- und Bekanntenkreis zu erhalten. Die Regel sind solche Ansätze aber nicht. Einen Weg, um einen Kredit von privat zu erhalten, bietet der Kreditmarkt seit einigen Jahren aber dennoch in ständig wachsender Auswahl.

Kredit von privat Abzocke und Betrug - Welche Anbieter sind seriös?

Auxmoney LogoNettodarlehensbetrag: 1.000 - 25.000 €
Effektiver Jahreszins: 6,91% - 17,95% p.a.
Sollzinssatz gebunden: 5,50% - 14,95% p.a.
Vertragslaufzeit: 12 bis 60 Monate
Vermittlungsgebühr: 2,95%
Lendico LogoNettodarlehensbetrag: 1.000 - 30.000 €
Effektiver Jahreszins: 3,06% - 16,00% p.a.
Vertragslaufzeit: 6 bis 60 Monate
Vermittlungsgebühr: 0,25% - 4,50% (exkl. Sollzins; abhängig von Laufzeit und Bonität)
Crosslend LogoNettodarlehensbetrag: 1.500 - 30.000 €
Effektiver Jahreszins: 2,99% - 17,00% p.a.
Sollzinssatz gebunden: 1,99% - 14,69% p.a.
Vertragslaufzeit: 6 bis 60 Monate
Vermittlungsgebühr: 0,25% - 4,50%

Kredit von Privat für Privat – ein wachsender Markt mit Potenzial

Gute Alternativen zur Finanzspritze aus dem familiären Umfeld

Anzeigen der Form „Biete Kredit von Privat“ oder „Suche Kredit von Privat“ findet man vor allem über die zahlreichen Anzeigenportale im Internet. Wir möchten an dieser Stelle von derartigen Offerten abraten. Ausnahmen bestätigen zwar auch hier die Regel, in den allermeisten Fällen sind derartige Angebote jedoch als wenig seriös einzustufen.

Die Hauptrolle in der Kategorie „Kredite von Privatpersonen“ spielen mittlerweile in zunehmendem Maße die sogenannten Kreditmarktplätze. Sie sind auch und gerade dann eine Option, wenn Konsumenten nach Antragstellung als Finanzierungskunde bei der Hausbank und anderen Kreditinstituten kaum Aussicht auf Erfolg hätten. Gründe für die Ablehnung von Bankenseite gibt es mehr als genug. Insbesondere eine nicht ausreichende Bonität sowie ein zu geringes oder nicht regelmäßiges Einkommen sind bei vielen klassischen Banken beliebte Argumente gegen eine positive Kreditentscheidung. Lösungen in eigener Sache aber gibt es wie gesagt dennoch, wenn Verbraucher mit Kreditbedarf bereit sind, nach alternativen Möglichkeiten zu suchen und diese in Anspruch zu nehmen.

Crowdlending Anbieter der ersten Stunde wie Elolly oder SOS Money sind mittlerweile von der Bildfläche verschwunden, zu den aktuell bekanntesten Kreditmarktplätzen und Vermittlern gehören die folgenden Vermittlungsplattformen:

  • Auxmoney
  • CrossLend
  • Lendico
  • Smava (eingeschränkt nutzbar, da mittlerweile auf Kreditvergleiche spezialisiert)

Kredit von Privat - die wichtigsten Vorteile

Kunden haben bei nahezu jedem Zweck gute Aussicht auf Bewilligung

Die Verwendungsmöglichkeiten der Darlehen von privat sind vielfältig. Zugleich bietet sich die Vermittlung nicht allein für potentielle Kreditnehmer an. Gleichermaßen profitieren Geldgeber aus dem privaten Umfeld von den Portalen. Denn sie haben die Chance, über die Plattformen als private Geldgeber aufzutreten. „Privat an privat“ bedeutet schließlich nichts anderes, als dass Anleger eine Alternative zu klassischen Geldanlagen ausschöpfen. Der Vorteil besteht an dieser Stelle darin, dass das Kapital der Sparer zu meist weitaus besseren jährlichen Zinssätzen über Darlehen an Empfänger bereitgestellt wird, als dies zum Beispiel beim Geld anlegen auf Tages- und Festgeldkonten momentan der Fall wäre. So profitieren ebenso die privaten Kreditgeber als auch Kreditnehmer von den Angeboten.

Kosten für die Beantragung entstehen in der Regel nicht

Die Registrierung bei den genannten und anderen Marktplätzen kostet in aller Regel genauso nichts wie die eigentliche Kreditanfrage. Der Nutzen hingegen ist umso größer. Alle Kunden, die entweder auf die Dienste einer normalen Bank verzichten müssen oder möchten, sind gut beraten, sich eingehender mit den Offerten zu beschäftigen. Denn es gibt offensichtliche Vorteile für beide Parteien, die in den Kreditvertrag involviert sind.

Die positiven Aspekte in der Zusammenfassung

  • auch Kreditnehmer mit negativen Einträgen im Register der Schufa und anderen Auskunfteien können sich Chancen auf eine positive Kreditentscheidung machen
  • Empfänger erhalten im Idealfall ungeachtet ihrer Bonität ein günstiges Darlehen
  • eine gute Präsentation der Investitionswünsche erhöht die Aussicht auf eine Bewilligung
  • Private Kreditgeber erhalten eine jährliche Rendite, die über die normalen Zinssätze bei klassischen Geldanlagen hinaus geht (teilweise vergleichbar mit günstigen Ratenkrediten am Markt)
  • Gelder stammen im Einzelfall von einer ganzen Gruppe von Geldgeber
  • das Risiko eines Kreditausfalls trägt die Community
  • Anbieter können zumindest die gesetzliche deutsche Einlagensicherung in Höhe von 100.000 Euro über die involvierte deutsche Partnerbank der Portale vorweisen

Die Funktionsweise beim Kredit von privat

Kunden, die ein Darlehen von Privatpersonen beantragen möchten, müssen dafür weniger tun, als sich viele unerfahrene Nutzer der Portale oft vorstellen können. So braucht es zumeist „nur2 eine nachvollziehbare Darstellung des Investitionsziels. Je genauer und nachvollziehbarer die Präsentation, desto besser stehen die Chancen, dass die Wunschsumme erreicht wird. Wichtig ist in diesem Kontext, dass potentielle private Investoren erkennen, dass das jeweilige Unterfangen erfolgreich sein wird und eine planmäßige Rückzahlung gesichert ist.

Dabei können Antragsteller zwischen zwei Varianten wählen. Gemeint ist dabei:

  1. die private Anfrage
  2. ein Antrag zu gewerblichen Zwecken

Eine Mischung aus beiden Ansätzen ist bei den meisten Kreditbörsen zwar generell denkbar, jedoch ist eine Trennung normalerweise empfehlenswert. Dies liegt daran, dass ein privater Kreditgeber in spe meist eine klare Vorstellung davon hat, ob er sein Geld für die eine oder andere Variante beim Kredit von Privatpersonen zur Verfügung stellen möchte. Je exakter die Informationen ausfallen, desto besser sind die Erfolgsaussichten zu bewerten. Gründe für die Beantragung eines Kredits für privat gibt es mehr als genug. Nicht jedes Finanzierungsvorhaben aber wird zum Erfolg führen, der individuelle Kreditwunsch spielt eine entscheidende Rolle. Wer einfach nur seinen nächsten Urlaub über einen Privat Kredit dieser Art zu finanzieren gedenkt, hat mit hoher Wahrscheinlichkeit schlechtere Aussichten als jene Kreditnehmer, die Geld für ein vielversprechendes Business benötigen.

Funktionsweise von P2P Krediten

Auch diese Portale erfüllen nicht jeden Wunsch

Zugleich muss schon an dieser Stelle erwähnt werden, dass es durchaus einen gravierenden Nachteil gibt, wenn Nutzer der Portale Kredite von privat an privat abrufen möchten. Worum geht es genau? Die Erklärung ist denkbar einfach. Kreditmittel werden nur dann zur Verfügung gestellt, wenn die volle Summe erreicht wird. Es reicht also nicht aus, wenn Kunden die Summe X nennen und darauf hoffen, dass wenigstens ein Teil dieser Kreditbeträge zusammenkommt.

Was müssen Kreditnehmer in spe für die erhoffte Bewilligung tun?

Das sogenannte Crowdinvesting (oft fallen in diesem Zusammenhang auch die Begriffe Peer to Peer Kredite oder kurz P2P Kredite) ist ein stetig wichtiger werdender Bereich des Kreditmarkts im deutschsprachigen Bereich. Die genannten Kreditplattformen sind Vorreiter der Branche und stellen eine gute Möglichkeit für viele Kunden dar, die einen Weg suchen, um schnell und relativ unbürokratisch Mittel für neue Investitionen oder private Zwecke zu erhalten. Hier geht es darum, einen klaren Rahmen zu definieren. Denn nicht allein die Kreditsumme wird am Ende den Ausschlag geben, ob dem Wunsch stattgegeben wird oder mit einer Ablehnung zu rechnen ist.

Die Arbeitsweise ist genau genommen immer identisch und lässt sich in überschaubare Schritte gliedern:

  1. Kreditnehmer nennen die Summe, die sie für die Realisierung ihrer Ziele benötigen
  2. Sie legen eine Zeitspanne fest, innerhalb der die Zielsumme erreicht wird
  3. Sie beschreiben möglichst verständlich den Verwendungszweck → Anschaffung bestimmter fürs Unternehmen erforderlicher Geräte oder Maschinen bzw. der privaten Zwecke (Urlaub, normale Konsumausgaben wie Modernisierungen des Wohnraums, Immobilienanschaffungen, etc.)
  4. Festlegung des Zinssatzes, den Antragsteller zu zahlen bereit sind (Sonderfall auxmoney: Zinsen abhängig von den internen Bonitätsklassen)
  5. die gewünschte Laufzeit der Finanzierungen
  6. vorhanden Sicherheiten wie ein Kfz, Immobilien oder andere Dinge
  7. die Einbindung eventueller Bürgen für den Kredit von Privatleuten
  8. mögliche Optionen für Sondertilgungen oder gar eine vollständige Ablösung vor Ablauf der festgelegten Kreditlaufzeit

Diese Punkte definieren in aller Regel bereits die Rahmenbedingungen, die mit der Vergabe bei einem Kredit von privat verbunden sind. Es reicht bereits aus, wenn nur ein Teil der Summe zum Ende der Projektlaufzeit im betreffenden Portal offen bleibt, damit der gesamte Antrag ausfällt. Auch hier ist es hilfreich, wenn Kunden bewusst agieren, um ihre Chancen auf die Vergabe der kompletten Summe zu optimieren.

Jeder Kredit sollte in einem Vertrag festgehalten werden

Übrigens raten Finanzierungsexperten auch bei der Vergabe von Darlehen zwischen Bekannten und Verwandten nachdrücklich dazu, die Bedingungen für die Tilgung der Darlehen, die definierten Kreditsummen und Laufzeiten vertraglich niederzuschreiben, um schon allein unter steuerlichen Gesichtspunkten für klare Verhältnisse zu sorgen. Denn das zuständige Finanzamt schaut sich auch bei Privatdarlehen sehr genau die Modalitäten der Vergabe an, um zu hinterfragen, ob und inwieweit Zinserträge zu erwarten sind. Bestehen Zweifel, kann dies dazu führen, dass Erklärungen der Geldvergabe verlangt werden oder gar pauschale Erwartungen zu Zinseinkünften angesetzt werden. Ein Ärgernis, das durch präzise Vereinbarungen umgangen werden kann. Andernfalls geraten vor allem Geldgeber durchaus in Erklärungsnot, wenn Behörden erfahren möchten, zu welchen Bedingungen Gelder in welche Kanäle geflossen sind.

Kreditnehmer und Geldgeber müssen an die Steuer denken

Die Steuerthematik als solche spielt auch bei auxmoney, smava und Co. eine Rolle. Denn der Kredit von privat wird steuerlich behandelt wie alle Kapitalerträge, die Anleger realisieren durch ihre Investitionen. Dies bedeutet letzten Endes, dass die jährlichen Einkünfte ordnungsgemäß in der Steuererklärung angegeben werden müssen. Hier geht es ganz typisch um die sogenannte Abgeltungssteuer. Diese Steuer wiederum ist vom Gesetzgeber eindeutig und unmissverständlich geregelt, sodass es für Steuerzahler im Grunde keine Probleme geben kann. Kreditportale, bei denen Anleger ihre Gelder in einen Kredit für Privatpersonen investieren, sind je nach Ausrichtung und Standort des Unternehmens gezwungen, die Steuern automatisch für ihre Kunden an den Fiskus abzuführen. Handelt es sich um Anbieter aus der Ausland, agieren Steuerzahler eigenverantwortlich, indem sie die Einkünfte eigenständig im Rahmen der Steuererklärung angeben. Die anfallenden Steuerbelastungen sind stets identisch.

Die Vorgaben sehen in diesem Fall wie folgt aus:

  • Steuerzahler zahlen eine pauschale Abgeltungssteuer in Höhe von 25 Prozent auf die Erträge
  • hinzu kommt der Solidaritätszuschlag in Höhe von aktuell 5,5 Prozent → dieser wird auf alle Einkommens-, Kapitalertrags- sowie Körperschaftsteuer-Leistungen fällig
  • darüber wird je nach Konfession und Bundesland die Kirchensteuer von 8,00 bzw. 9,00 Prozent abgeführt → Basis bzw. Bemessungsgrundlage ist die kalkulierte Einkommensteuer

Für die Kreditnehmer ist die Steuer ebenfalls nicht gänzlich unwichtig, da Kreditraten steuerlich geltend gemacht werden können. Ungleich stärker ins Gewicht fallen indes die Vorstellungen, die Antragsteller beim Kredit von privat im Zusammenhang mit der Tilgung und der Laufzeit der Darlehen haben. Dieser Bereich ist nicht minder wichtig als die Ansetzung der Kreditsummen an sich. Kunden müssen ohnehin in der Regel der erwähnten Bonitätsprüfung zustimmen und mitteilen, welches Einkommen sie pro Monat oder Jahr vorweisen. Auf Basis dieser Daten nehmen die Portale in Verbindung mit der Schufa-Abfrage eine erste Bewertung vor, wie sich die Lage angesichts der Wunschsummen bezüglich der Ausfallrisiken verhält. Vollkommen unwahrscheinliche Szenarien sind meist im Vorhinein zum Scheitern verurteilt nach der ersten Prüfung.

Mehr Spielraum zur Entfaltung als bei vielen Banken

Ansonsten sollten Laufzeiten und Tilgungsraten zum Einkommen passen – schon im eigenen Interesse der Kreditnehmer. Denn das Ziel eines jeden Darlehens, das als Kredit von privat via auxmoney und andere Portale beantragt wird, ist es selbstredend, die Finanzierung planmäßig abzuwickeln. Die Finanzierungssummen und Laufzeiten betreffend können Kunden fast immer einen Spielraum ausschöpfen, der auch bei normalen Ratenkrediten üblich ist. Der minimale Kreditbetrag liegt mehrheitlich bei etwa 1.000 Euro, die Maximalsumme für ein einzelnes Kreditprojekt beträgt je nach Anbieter zwischen 20.000 und 30.000 Euro. Ausnahmen bestätigen auch hier die Regel. Die Tilgungsraten werden unter normalen Umständen von der beantragten Kreditsumme definiert – zumindest der Basissatz. Zinsgünstige Kredite gehen meist mit einer schnelleren Tilgung einher.

Sicherheiten beim Privatkredit – so verbessern Kunden ihre Erfolgschancen

Kreditnehmer, die Sicherheiten einbringen, können die Aussicht auf eine Bewilligung positiv beeinflussen. Allerdings reicht eine gute Geschäftsidee bei Firmen- oder Selbstständigenkrediten oft aus, um für eine rasche Zusage der vollen Summe zu sorgen. Dabei wirkt es sich günstig aus, wenn Kreditnehmer eine lange Vorlaufzeit einplanen können und nicht binnen weniger Tage Geld benötigen. Je länger die Projektlaufzeit, desto besser die Chancen, die erhoffte Summe zu erhalten. In anderen Fällen haben Sicherheiten wie Kfz oder ähnliche Gegenstände durchaus begünstigende Wirkung auf die Finanzierungsquote und damit die Wahrscheinlichkeit einer Zusage durch potentielle Geldgeber beim Kredit von Privatperson. Ansonsten sind die Portale auch ein Weg, um Existenzgründungsdarlehen zu erhalten, die bei normalen Banken eher geringe Aussicht auf eine Bewilligung haben.

Vor allem Unternehmer und Selbstständige profitieren von den Portalen

Besonders Selbstständige und Existenzgründer werden von Banken häufig abgelehnt oder müssen lange auf eine Finanzierung warten. Bei auxmoney hat jeder die Chance, einen Kredit von Privat zu erhalten. Die Stiftung Warentest bezeichnet den Kreditmarktplatz als „Alternative zur Bank“. Ein einfacher Privatkredit Vergleich zeigt, dass Sie bei auxmoney zu günstigen Konditionen Geld leihen können. Entscheiden Sie dabei eigenständig über Höhe und Laufzeit Ihres Darlehens. Je nachdem, über welche Bonität Sie verfügen, ist auch ein Sofortkredit denkbar, mit dem Sie flexibel auf finanzielle Engpässe wie beispielsweise defekte Haushaltsgeräte reagieren können.

Die Konditionen beim Kredit ohne Bank sind ohne Wenn und Aber als attraktiv zu bezeichnen. Zumal Finanzierungsnehmer sowohl bei der Verwendung als auch bei der zeitlichen wie zinslichen Planung auf größtmögliche Flexibilität hoffen dürfen, wenn sie ausreichend hohe Jahreszinssätze zu zahlen bereit sind.

Sondertilgungen und vorzeitige Tilgung beim Kredit von Privat

So verlockend es klingen mag, in wenigen Schritten über die renommierten Portale für die Vergabe von Krediten von privat zu beantragen: Die akkurate Planung braucht es auch in diesem Fall. Ganz gleich, wie schwierig sich die Kreditaufnahme anderweitig gestaltet, gerade bei den Bedingungen zur Tilgung sind Kreditnehmer dazu angehalten, sehr genau zu kalkulieren. Denn nur so lassen sich Komplikationen im Vorfeld umgehen. Vor allem Selbstständige und Freiberufler haben oftmals Schwierigkeiten bei der Suche nach einem günstigen Darlehen. Die gesunde Basis ist bei jedem Antrag die unverbindliche Zusage. Und genau diese erhalten Kreditnehmer auch beim Kredit von privat. Selbst wenn die Komplettsumme zusammengekommen ist, stellt dies keinen Abnahmezwang für die Antragsteller dar.

Beantragung gelingt meist unbürokratisch und zügig

Dafür ist die Abwicklung nach der Annahme denkbar einfach. Teils fällt die Abwicklung so leicht, dass selbst das bekannte Postident-Verfahren zugunsten einer Erledigung des Identitätsnachweises per Video-Chat erfolgen kann. Besagter Aufwand ist aber eher nebensächlich. Wichtiger ist es für Kreditnehmer, dass sie vielerorts die Option haben, unentgeltlich Sondertilgungen durchzuführen oder sogar kostenlos die komplette Kreditsumme auf einen Schlag zurückzuzahlen. Beides sind Punkte, die beim normalen Bankkredit üblicherweise mit Mehrkosten einhergehen und die Rückzahlung mehr oder weniger kostspieliger gestalten. Beim typischen Portal für Vermittlung für Privatkredite über die Masse der Geldgeber hingegen entfallen solche Extrakosten in vielen Fällen, die konkreten Rückzahlungsbedingungen sind als wesentlich kundenfreundlicher einzustufen.

Kredit von Privat ohne Schufa in vielen Fällen realisierbar

Günstige Privatkredite bei Social Lending Plattformen wie Auxmoney, Lendico oder CrossLend stellen nicht nur für Freiberufler oder Selbstständige eine sehr interessante Alternative dar, auch Interessenten mit negativem Schufaeintrag haben hier eine realistische Chance auf ein privates Darlehen.

Grundsätzlich verhält es sich so dass eine gute Projektbeschreibung in Verbindung mit einem sinnvollen Verwendungszweck und einem realistischen Darlehensbetrag den Makel des Negativeintrags in der Schufa oft wettmachen kann. Ein Ausschlusskriterium für einen Kredit von Privat an Privat ohne Schufa stellen jedoch sog. harte Negativmerkmale wie beispielsweise eine Eiddesstattliche Versicherung, eine Kontokündigung oder ein Haftbefehl dar.

Weiterführende Informationen bietet unser Beitrag über Seriöse Kredite ohne Schufa.

Kommentarfunktion geschlossen.